Grabungssaison 2017 in Aguntum geht ins Finale

Karin Stangl / 3.49 Min

Vom 3. Juli bis 18. August sind rund 30 Mitarbeiter der Uni Innsbruck und Studentinnen und Studenten in Aguntum im Einsatz. Heuer wurden die Ausgrabungsarbeiten im Zentrum der antiken Römerstadt fortgesetzt – wo 2008 das Forum entdeckt wurde

11.08.17, 05:07:00