2021 beginnt eine neue Normalität bei Klimadaten

03.32 Min / Karin Stangl

2020 war eines der wärmsten Jahre bisher, der heurige Jänner dürfte zumindest in Osttirol mit den frostigen Temperaturen etwas kälter oder wenigstens nicht wärmer als im langjährigen Schnitt ausfallen. Doch womit wird das überhaupt verglichen? Ab 2021 gilt die neue 30jährige Klimanormalperiode von 1991 bis 2020. Zuvor wurden die Daten aus dem Zeitraum von 1961 bis 1990 herangezogen. Damit bricht sozusagen eine „neue Normalität“ an:

17.01.21, 09:20:22

17 Ziele für eine Nachhaltige Zukunft: Gleichberechtigung

02.50 Min

Eine nachhaltige Zukunft und ein gutes Leben für alle ist nur dann möglich, wenn auch alle die gleichen Chancen und Möglichkeiten haben. Sophie Vergeiner, Raphaela Weis und Maximilian Fritzer von der HAK Lienz haben sich mit den 17 Zielen für eine nachhaltige Zukunft der Vereinten Nationen befasst, und wollen diese im Rahmen einer Medienkampagne und mit Unterstützung von Radio Osttirol bekannter machen. Im folgenden Beitrag geht es um Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau:

16.01.21, 07:35:00

Eisige Temperaturen sorgen für Rekord bei Pannenhilfen

04.02 Min / Karin Stangl, Marlene Frotschnig

Die eisigen Temperaturen der letzten Woche haben auch den Autofahrern zu schaffen gemacht. Die Pannenhelfer von ÖAMTC und ARBÖ sind in Osttirol seit dem vergangenen Wochenende im Dauereinsatz. Schwache Autobatterien und liegengebliebene Dieselfahrzeuge waren die häufigsten Fälle

15.01.21, 12:20:00

Testung auf Virusmutation im Bezirk Kitzbühel läuft an

03.30 min / Karin Stangl

Im gesamten Bezirk Kitzbühel ist die Bevölkerung von heute bis Montag zu kostenlosen PCR-Tests aufgerufen. Grund dafür ist ein Cluster in Jochberg, wo die mutierte Virusvariante aus England vermutet wird. Im Rahmen der Pressekonferenz der Tiroler Landesregierung am Mittwoch hat der Innsbrucker Infektiologe Dr. Günther Weiss über die mutierte Virusform informiert. Dass die bereits angelaufenen Impfungen gegen die Mutation weniger gut wirken, glaubt Weiss aber nicht.

15.01.21, 09:30:28

Regierungsklausur im Zeichen von Corona

04.19 Min / Christine Brugger

Transit und Arbeitsmarktpolitik sollten die zentralen Themen in der Klausur der Tiroler Landesregierung am Dienstag und Mittwoch sein. Doch die aktuellen Entwicklungen in der Coronapandemie haben die Agenda beeinflusst:

14.01.21, 10:36:17