Schloss Bruck: Bildbeschreibung Ila Egger-Lienz

02.14 Min / Karin Stangl

Noch bis Ende Oktober geht die Ausstellungsaison im Museum Schloss Bruck in Lienz. Hier steht heuer die Familie des Malers Albin Egger-Lienz im Mittelpunkt. Erstmals sind die Portraits seiner 3 Kinder Lorli, Fred und Ila gemeinsam in Schloss Bruck zu sehen. Und diese 3 Portraits haben wir uns mit Museumsleiter Stefan Weis genauer angeschaut - heute geht es um die jüngste Tochter, die kleine Ila, die auch das Ausstellungsplakat ziert.
Auch die Sonntagsmatinee am 11. Oktober ist Ila Egger-Lienz gewidmet. Roland Sila, der vor einigen Jahren Ilas Wintertagebuch herausgebracht hat, hat Eindrücke aus dem Privatleben der jüngsten Tochter des bekannten Malers zusammengetragen und berichtet darüber am 11. Oktober um 11 Uhr im Museum Schloss Bruck (Anmeldung erforderlich). Ila hieß übrigens Frieda, erzählt Stefan Weis bei der Betrachtung des Bildes, das auch der Sammlung Leopold stammt und nur mehr kurze Zeit in Lienz zu sehen ist:

11.10.20, 06:55:00